Das Unternehmen Velco

velco startup

Velco wurde 2016 von Pierre Régnier (Präsident), Johnny Smith (CMO) und Romain Savouré (CTO) gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Nantes und das Unternehmen hat nun fast 40 Mitarbeiter in Frankreich, den Niederlanden und Deutschland.

  • Velco hat es sich zur Aufgabe gemacht, die urbane Mobilität für eine nachhaltige Entwicklung zu verändern. Wir fördern nachhaltigen Transport durch Konnektivität.
  • Velco bietet vernetzte Lösungen für Elektrofahrräder. Durch Konnektivität verbessern wir das Mobilitätserlebnis der Endnutzer und erhöhen die Leistung und die Gewinnspanne von Mobilitätsexperten (Fahrradhersteller und Flottenmanager).
  • Ziel ist es, bis 2024 zum Marktführer für vernetzte Mobilität in Europa zu werden.

Pressemappe

press kit – velco – 2022

Téléchargement

„Die Hyper-Urbanisierung der Städte zwingt uns, unsere Mobilitätsgewohnheiten zu ändern.

75 % der Weltbevölkerung in städtischen Gebieten bis 2050. 50 % der Fahrten sind weniger als 5 km lang.

Um auf die gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu reagieren, ist die Umgestaltung der Mobilität ein zentrales Thema. Fahrräder sind eine der wirksamsten Antworten auf die Notwendigkeit, die Städte zu entlasten und vom Individualverkehr wegzukommen, der dramatische Folgen für die Luftverschmutzung und den Lärm hat. Um die Nutzung des Fahrrads für alle städtischen Fahrten zu demokratisieren, muss die Attraktivität von elektrisch unterstützten Fahrrädern erhöht werden, um die Menschen zu überzeugen und ihre Gewohnheiten zu ändern. Die Bremsen für die Entwicklung des Radverkehrs sind mit der Sicherheit von Radfahrern und Fahrrädern verbunden. Dank der Konnektivität wird das Elektrofahrrad zu einem Smartbike, das dem Sicherheitsbedürfnis und dem vernetzten Lebensstil der Stadtbewohner entspricht.

Um die Mobilität tiefgreifend zu verändern und das Radfahren zu fördern, bietet Velco digitale Lösungen für alle Akteure der Fahrradbranche an: Autofahrer, Monteure, Hersteller und Marken, Flottenmanager, Instandhalter und Endverbraucher. Dieser globale Ansatz ermöglicht es uns, die Attraktivität des Radfahrens auf allen Ebenen zu steigern, sei es, um die Leistung von Fahrradunternehmen zu erhöhen oder um das Mobilitätserlebnis der Radfahrer zu verbessern.

Innovationen, die das Elektrofahrrad in ein vernetztes Fahrrad verwandeln

Velco hat seine eigene Tracking-Technologie für Elektrofahrräder entwickelt und arbeitet an ihrer Miniaturisierung, um Funkfrequenztechnologien zu geringeren Kosten zu integrieren. Diese Miniaturisierung und Velcos technologische Beherrschung von Hochfrequenzthemen ermöglichen es dem Unternehmen nun, die Technologie erfolgreich in den Motoren oder Steuerungen von EABs zu implementieren. Das Design unserer IoT-Produkte hat Velco zu einem Experten für Daten, Geolokalisierung und damit verbundene innovative Dienste gemacht.

4 internationale Technologiepatente schützen die Elektrofahrrad-Innovationen von Velco, die in internationalen Innovationswettbewerben zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen haben. Die Ortungstechnologie entwickelt sich ständig weiter, um den Bedürfnissen aller Mobilitätsakteure gerecht zu werden, und unser Expertenteam entwickelt und verbessert täglich eine Reihe von Dienstleistungen.

Unser Team

Die Kombination von sich ergänzenden Kompetenzen, Profilen und Kulturen ermöglicht es uns, ehrgeizige Ziele zu erreichen. Um den Anforderungen des Fahrradmarktes gerecht zu werden, verfügt das Team derzeit über mehr als 40 Talente und wächst weiter in Schlüsselpositionen, in Frankreich und international.